Gelungene Jahresabschlussfahrt zum Mainzer Weihnachtsmarkt

Mainz wie es leuchtet und duftet

war das Motto der diesjährigen Jahresabschlussfahrt der FBL  Braubach.

Mit 28 interessierten Personen macht sich das Team der FBL Braubach unter der Leitung ihres 1. Vorsitzenden Holger Puttkammer auf den Weg nach Mainz.

„Eine gelungene und stimmungsvolle Veranstaltung, trotz der Verzögerungen auf der Bahnstrecke Richtung Rüdesheim wegen einer Bombenentschärfung“, so Dorothe Struschka und Klaus Schimmang in ihrem Fazit als verantwortliche Organisatoren.

Dank des  selbstgemachten Eierlikörs, der Kräuterprinten und der Vanillekipferl blieb die Gruppe bei guter Stimmung und nutze so gestärkt das Angebot zu einer kleinen Stadtführung mit Katie Scholl -  bzw. stürzte sich dann sofort in die Licht- und Duftatmosphäre der Stände rund um den Mainzer Dom und am Karnevalsbrunnen.

Mit kleinen Geschenken  für die Daheimgebliebenen im Gepäck, sind alle wohlbehalten gegen 22.00 Uhr heimgekehrt. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die man im nächsten Jahr – mit einem neuen weihnachtlichen Ziel - wiederholen sollte, so die einhellige und lobende Resonanz der Teilnehmer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt:                                    Tel: 02627 970 111

Charlottenstr. 49                           

56338 Braubach                      

 

Mail:

holger.puttkammer@fbl-braubach.de